Kabel BW

Die Firma Kabel BW geht in ihrer Entstehung auf den Aufbau des Breitbandkabelnetzes in Deutschland zurück. Die Deutsche Bundespost begann Anfang der 80er damit, dieses Netz zu betreiben. 1999 wurde dann die Kabel Deutschland GmbH gegründet, welche den Betrieb des deutschen Breitbandkabelnetzes übernahm.

Verwaltungsgebäude der KabelBW im Stadtteil Rohrbach, Heidelberg © Rudolf Stricker

Im Laufe der Zeit wurde die Gesellschaft in neun Regionale Gesellschaften aufgeteilt, um die Privatisierung des Kabelnetzbetriebs, durch den Verkauf der einzelnen Gesellschaften an Investoren, zu vollenden. Eines der ehrgeizigen Projekte von Kabel BW ist die seit 2003 stattfindende Digitalisierung. So ist das Unternehmen, durch den rückkanalfähigen Ausbau des Netzes und der somit mehr als verdoppelten Bandbreite, in der Lage, ihren Kunden Triple Play anzubieten. So bietet Kabel BW Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand. Hierbei achtet das Unternehmen darauf, für jeden Anspruch ein passendes Paket zu liefern.

Internet und Telefon
Im Bereich Internet und Telefon bietet das Unternehmen drei Basistarife an. Jede dieser Vereinbarungen garantiert dem Kunden kostenfreies Surfen und Telefonieren ins deutsche Festnetz und ein Sicherheitspaket, dessen Grundgebühr die ersten drei Monate entfällt.
Der Tarif CleverFlat Starter ist von den Flat-Tarifen der Günstigste. Er bietet eine Downstream Geschwindigkeit von 12 MBit/s. Mit dem Tarif CleverFlat Classic wird die Surfgeschwindigkeit auf 32 MBit/s erhöht.
Der Königstarif ist der CleverFlat Power. Dieser bietet dem Kunden für knapp 40 Euro im Monat einen Downstream von 100 MBit/s sowie eine zusätzliche Leitung für das Telefon. Wer sich für diesen Vertrag entscheidet, kann außerdem für 9,9 Cent pro Minute in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren.

Fernsehen mit Kabel BW
Zuzüglich dieser Basistarife bietet das Unternehmen, wie bereits oben erwähnt, auch den Fernsehempfang an. Um den Wünschen der meisten Kunden gerecht zu werden, wurde der Tarif CleverFlat Entertainment ins Leben gerufen. Dieser bietet dem Kunden, zwei Telefonleitungen an, wobei das Telefonieren und Surfen auch hier in der Grundgebühr enthalten sind. Die Surfgeschwindigkeit beträgt 50 MBit/s und der Tarif bietet, zum gleichen Preis wie der CleverFlat Power, zusätzlich noch das Fernsehen. Der Kunde kann sich hierbei, zu dem Empfang der frei zugänglichen Sender, noch für einen PayTV Sender entscheiden.

Neben den Paketen von Sky Deutschland bietet Kabel BW auch verschiedene eigene PayTV-Pakete unter dem Namen Mein TV an. Folgende Pakete sind verfügbar, inkl. nachstehender Sender:

Mein TV: Spielfilm & Serie

  • 13th Street Universal – Serien und Spielfilme aus dem Universal-Archiv, Schwerpunkt Action
  • AXN Action – Überwiegend Spielfilme und Serien, aber auch Reality-Formate und Lifestyle-Sendungen
  • FOX Serie – Erstausstrahlung von US-Serien
  • kabel eins classics- Die größten Filmklassiker von den 40er- bis zu den 90er-Jahren
  • Kinowelt TV – Spielfilme aus allen Bereichen
  • Romance TV- Sender mit gefühlvollen TV-Movies, Telenovelas, Spielfilmen und Serien
  • RTL Passion – Telenovelas, Soaps
  • Sat.1 Comedy – Comedyserien und -Filme
  • Syfy Universal – Serien und Filme aus dem Universal-Archiv, (Schwerpunkt Science Fiction und Horror)
  • TNT Film- ausschließlich Spielfilme (ehem. Turner Classic Movies)
  • TNT Serie – Internationale Serienhighlights
  • Animal Planet – Dokumentationen aus dem Tierreich

Mein TV: Lifestyle & Doku

  • Body in Balance – Fitness, Wellness und Ernährung
  • Bon Gusto – Kochsendungen
  • Discovery Channel – aus allen Bereichen
  • National Geographic Channel – aus den Bereichen Geografie und Natur
  • Nat Geo Wild – aus dem Bereich Tiere
  • History – Geschichtssender
  • MTV Germany – das Beste aus allen MTV Unterhaltungsformaten
  • Planet – Dokumentationskanal
  • Spiegel TV Wissen – Dokumentationen, Reportagen und Magazine von Spiegel TV
  • Travel Channel Deutschland – Reisführer, Luxsus, Dokumentarfilme, Besondere Interessen

Mein TV: Kids & Music

  • Boomerang – Zeichentrickserien aus den Archiven von Warner Bros., Metro-Goldwyn-Mayer und Hanna-Barbera
  • Cartoon Network – US-amerikanische und europäische Zeichentrickserien sowie japanische Animes
  • Disney Channel – Serien und Spielfilme aus dem Disney-Archiv
  • Junior – gewaltfreies Kinderprogramm
  • VH1 Classics – Musik
  • Disney Junior – Vorschulsender
  • MTV Music – aktuelle Top-50-Hits international

Komplettpakete bei Kabel BW
Eine weitere Tarifidee von Kabel BW sind die Komplettpakete. Hierbei bietet das Unternehmen dem Kunden zwei Tarife an, die den kompletten Verbindungs- und Entertainmentbedarf abdecken. In diesen Tarifen wird zu den bereits genannten Elementen noch ein Mobilfunkvertrag beigefügt. Diese Tarife nennen sich CleverAll Classic und CleverAll Power und entsprechen in ihrer Basis den Telefon- und Internettarifen CleverFlat Classic und CleverFlat Power. Die preislichen Unterschiede liegen in den Handytarifen und der Geräteausstattung, sowie der Surfgeschwindigkeit.