Kabelfernsehen

Mit dem 1.4.2012 wurde das analoge Fernsehen abgeschafft und es sind nun nur noch digitale Fernsehprogramme empfangbar. Warum es sich trotzdem lohnen kann auf Kabelfernsehen umzusteigen oder aber einen Kabelanschluss, als Neukunde, in Betracht zu ziehen, soll dieser Artikel zeigen.

Vorteile des Kabelfernsehen:
Wer kennt es nicht? Die Lieblingssendung hat soeben begonnen und man sitzt gespannt am Fernseher und fiebert auf das spannende Ende zu und dann kommt es, das Gewitter. Bild- und Tonstörungen inbegriffen. Auf einmal wird aus dem spannenden Ende nur noch eine Qual, sodass man sich geschlagen gibt und den Fernseher ausschaltet.
Ein wesentlicher Vorteil des Kabelfernsehens ist der wetterunabhängige Empfang. Da die Leitungen in der Erde liegen, ist auch der Fernsehgenuss immer von bester Qualität.

Des Weiteren lassen sich mit einem digitalen Kabelanschluss mittlerweile über 100 digitale TV- und Hörfunksender empfangen. Darin sind oftmals bereits öffentlich rechtliche HD-Sender wie z.b: Das Erste HD, ZDF HD, Arte HD und Eins Festival HD kostenlos enthalten. Viele Kabel-Anbieter haben sogar einige private HD Sender kostenlos in ihrem digitalen Paket. Alles was zum Empfang dieser Sender benötigt wird, ist ein digitaler Reciever. Und dieser wird von den meisten Kabelanbietern gestellt, sodass dafür keine Kosten anfallen.

Im übrigen lassen sich zum bestehenden Angebot auch noch andere Sender und Programminhalte dazu bestellen.
Es lassen sich beispielsweise alle Pay-TV Sender (Sky, Unitymedia, etc.) bestellen, sodass das TV Programm zu jeder Zeit individuell angepasst werden kann. Mit Pay-TV sind übrigens lästige Werbeunterbrechungen vorbei.

Ein weiterer Vorteil ist, dass kein Kauf einer SAT-Anlage oder einer Antenne zum Empfang notwendig ist.
Dadurch werden natürlich die Anschaffungskosten im Vergleich zu einer SAT-Anlage enorm verringert.

Vorteile im Überblick:

  • Störungssicherer, wetterunabhängiger Empfang
  • Brillante Bild- und Tonqualität
  • Über 100 digitale TV- und Hörfunk-Sender
  • Attraktive Pay-TV-Sender ohne Werbeunterbrechung bestellbar
  • Keine Installation von SAT-Anlagen oder Antennen

Der Schritt in Richtung Kabelfernsehen ist also durchaus lohnenswert.